Search Topic:
Advanced Search
[ZGK]DiePhaLanX
[ZGK] Hauptadmin
Posts: 72
Posted on Tue Jun 26, 2018 1:48 am

Deutsche und britische Armee zum Release - neue Mehrspieler-Details

 

 

06.06.2018 um 12:01 Uhr Die Entwickler von DICE stellen weitere Einzelheiten zu Battlefield 5 vor. In einem aktuellen Blog-Post gehen sie auf "Tides of War" ein und erklären, was sich hinter dieser Bezeichnung verbirgt. Außerdem erklären sie Details zur Kompanie, die sich für jede Kriegspartei personalisieren lässt. Zudem bestätigt DICE: Der Battlefield 5 Multiplayer-Modus startet mit der britischen und deutschen Armee. Wir fassen die Infos zusammen.

DICE stellt weitere Details zu Battlefield 5 vor. In einem aktuellen Blog-Post dreht es sich hauptsächlich um "Tides of War" und die Kompanie. "Anstatt einfach nur neue Schauplätze zu präsentieren, möchten wir, dass ihr in diesen epischen Konflikt eintaucht und das Gameplay ebenso weiterentwickelt, wie sich die Taktiken und Waffen im Laufe des Krieges weiterentwickelt haben", schreiben die Entwickler auf der Webseite zum neuen Ego-Shooter. Die Kompanie sei eine Sammlung individualisierter Soldaten, Waffen und Fahrzeuge, die sich im Laufe des Spielgeschehens für den Mehrspieler-Modus entwickeln und modifizieren lassen.

Dabei lässt sich für jede Kriegspartei eine personalisierte Kompanie erstellen, die eine festgelegte Zahl von Soldaten, Fahrzeugen und Flugzeugen enthält. DICE bestätigt außerdem: Im Mehrspieler-Modus kann zunächst die britische oder deutsche Armee gespielt werden - "die beiden ersten Kriegsparteien des Spiels". Spielern steht es frei, wie sie die Soldatenklassen - Sanitäter, Späher, Versorgungs- und Sturmsoldaten - bearbeiten und an ihren Spielstil anpassen. Auch das Aussehen lässt sich ändern, darunter Aspekte wie Kleidung, Geschlecht, Helme, die Hautfarbe und die Kriegsbemalung.

 

 

 

Spieler feilen außerdem an den Loadouts. Je häufiger sie eine Waffe im Kampf einsetzen, desto mehr zusätzliche Anpassungsoptionen wie Skins, Verschlussgehäuse, Schäfte, Läufe und Mündungen schalten sich frei. Dies gilt auch für Fahrzeuge. Panzer können mit Lackierungen, Sandsäcken und Tarnmustern individualisiert werden. Durch das Spielen im Mehrspieler-Modus oder im kooperativen Combined Arms erhaltet ihr Erfahrungspunkte, mit denen sich die Kompanie verbessert.

Durch das Sammeln von XP schalten sich neue Archetypen für deine Soldatenklassen frei. Das ist eine Klassenspezialisierung für einen bestimmten Spielstil. Als Versorgungssoldat können beispielsweise der Pionier, MG-Schütze oder andere Archetypen ausgewählt werden. Diese Spezialisierungen sollen klare Teamrollen und dem Gameplay eine größere Tiefe verleihen. "Über Tides of War werden wir weitere Archetypen für weitere Spielstile einführen", erklären die Entwickler.

 

Premium-Pass ist Geschichte

Spieler hätten sich klar gegen Premium-Inhalte ausgesprochen, die die Community in zwei Lager spalten. "Unsere Antwort heißt Tides of War. Der Premium-Pass und kostenpflichtige Erweiterungspacks gehören der Vergangenheit an. Wir werden die Welt und das Gameplay von Battlefield 5 im Laufe der Zeit immer weiter ausbauen", kommentiert DICE. Tide of War soll "alle paar Monate" eine neue Geschichte bieten. DICE weiter: "Jedes Kapitel von Tides of War wird sich auf einen bestimmten Aspekt der Epoche konzentrieren und die Spieler mit einzigartigen Gameplay-Erlebnissen voranbringen. Wir werden Inhalte, Soldaten, die Grafik und erzählerische Aspekte nutzen, um unsere Spieler tiefer in das Gameplay einzubinden."

Tides of War beginnt mit dem Fall von Europa, der mehrereMonate laufen und befristete Events umfassen soll. Diese Events können mehrwöchige große Operationen, Spezialaufträge und neue Missionen sein. DICE verspricht eine ständige Weiterentwicklung von Battlefield 5. "Unser Ziel ist es, die Community immer wieder mit neuen Inhalten zu überraschen, damit die Spieler bereits existierende Schlachtfelder erneut besuchen."

Auch zum Thema Ingame-Käufe äußern sich die Entwickler im aktuellen Blog-Eintrag. Dabei wollen sie sichergehen, dass Spielfortschritte auf fairem Wege erzielt werden. "Wir wollen sicherstellen, dass unsere Spieler allein durch das Spielen belohnt werden. Der Kauf unfairer Gameplay-Vorteile wird daher nicht möglich sein", versprechen die Entwickler. Battlefield sei immer für sein ausgewogenes Stein-Schere-Papier-Gameplay bekannt gewesen. Und das solle auch so bleiben.

 

quelle : www.pcgames.de



Last edited by [ZGK]DiePhaLanX - Tue Jun 26, 2018 3:11 am
Powered By: Bluethrust Clan Scripts v4 - Ghost Theme
© Copyright 2020 ZGK-Funclan